Leckere Müslis von Müsli Mix Company 

Ihr Lieben,

endlich steht das Wochenende vor der Tür! Hattet ihr auch eine ziemlich anstrengende und unschöne Woche? Ich hatte ziemlich viel um die Ohren und kam abends immer erst spät nach Hause, sodass ich dementsprechend platt war. Nicht einmal zum Kochen hatte ich Lust, da mir gerade nur meine To-Do-Liste und die Unisachen im Kopf herumschwirren. Das ist für mich eigentlich eher untypisch, denn es kommt ziemlich selten vor, dass ich einmal keine Lust habe, etwas leckeres zu kochen. Nicht einmal nach einem langen Tag!

Da ich mich aber momentan in einer wichtigen Phase meines Studiums befinde, ändert sich somit auch mein Gemütszustand ständig. Das wechselhafte Wetter trägt dazu nicht gerade positiv bei. Das Einzige, das mich dann wieder auf den Teppich holt, sind kleine Auszeiten mit meinen liebsten Freunden. Sie zeigen mir, dass auch die anstrengendste Phase irgendwann überstanden ist und es Dinge gibt, auf die man sich freuen kann (und auch sollte!). Es tut einfach gut zu wissen, dass man nicht alleine ist und immer ein aufbauendes Wort (oder auch ganze Romane) von ihnen bekommt. Was mich in solchen Stressmomenten ebenfalls erfreut, ist Post! Ich liebe es, wenn ich Post bekomme und ganz besonders dann, wenn es Leckereien sind, die ich ausprobieren und mit euch teilen darf.

So wurde ich vor ein paar Tagen von der Müsli Mix Company angeschrieben, die super leckere Müslis im Sortiment hat. Das Tolle daran ist, dass man sich sein Müsli nach eigenen Wünschen und Vorlieben selbst zusammenstellen kann und hierbei eine riesige Auswahl an Zutaten und Extras hat. Die Zutaten sind zu 100% biologisch und die Website sehr ansprechend und selbsterklärend. Das musste ich natürlich ausprobieren und habe mir ein „Carinae-Food-Blog-Müsli“ zusammengestellt. Da ich rote Früchte super gerne esse, sie mir in den meisten Müslis aber viel zu wenig vorkommen, habe ich mir eine Extraladung rote Früchte in mein Müsli gemixt.

Als das Päckchen letzte Woche bei mir zu Hause ankam, musste ich das Müsli sofort ausprobieren. Ich war überrascht, wie lecker das Müsli war und wie viele der Zutaten, die ich ausgewählt hatte, tatsächlich in der Packung waren. Normalerweise findet man mal vereinzelt ein oder zwei Rosinen oder aber 3 bis 4 Früchtchen. Hier aber erhält man eine super Ladung der ausgewählten Zutaten.

Preislich sind die Müslis auch wirklich absolut fair! Wer sich nicht für seine eigene Kreation entscheiden kann, der kann auch schon fertig zusammengestellte Müslis auswählen. Hierbei ist von „Sport“ über „Balance“ bis hin zu „Kindermüslis“ alles dabei. Seid ihr neugierig geworden? Dann schaut doch einmal auf der Website vorbei. Hier könnt ihr euer Müsli selber mixen.

Meins gibt es jetzt immer am Wochenende. So habe ich erstens länger etwas davon und kann mich auf mein Frühstück nach einer anstrengenden Woche freuen.

In diesem Sinne wünsche ich euch ein schönes Wochenende.

IMG_0293